Hippel - Abteilung Heizung
Hippel - Heizung | Sanitär | Gas

Gas/Ölheizung

Die Kosten für Gas oder Öl starten fast täglich zu neuen Höhenflügen. Mit einer modernen Heizungsanlage kann man heutzutage bares Geld sparen, sei es eine Gas- oder eine Ölheizung. Mit Einsparungen von bis zu 30% gegenüber einer alten Heizung lohnt es sich schon heute über einen Heizungstausch nachzudenken.

Hippel - Heizung | Sanitär | Gas

Holz/Pelletsheizung

Holz- oder Pelletsheizung haben sich in Deutschland in den letzten Jahren als Alternative zu den herkömmlichen Heizsystemen durchgesetzt.

Eine reine Holzheizung empfiehlt sich vor allem für Menschen die kostengünstig an Waldholz wie Kiefer oder Eiche kommen, aber auch Platz und Zeit haben das Holz zu verarbeiten und zu lagern.

Desweiteren ist die großzügige staatliche Förderung und große Verfügbarkeit ein Argument für eine Holz- oder Pelletsheizung.

Hippel - Heizung | Sanitär | Gas

Solarthermie

Sonne ist für alle da - das weiß jeder, warum nicht für Warmwasser und für Heizungsunterstützung nutzen? Die Technik ist mittlerweile so ausgereift das sogar bei bedecktem Himmel Energie gewonnen werden kann.

Durch Solarkollektoren, die beispielsweise auf dem Hausdach installiert sind, wird mittels Umwälzpumpe die erwärmte Solar-Flüssigkeit (bis 90Grad) in einen Speicher geleitet,von dort aus kann die Wärme zur Nutzung von Heizungswärme oder für die Erwärmung des Trinkwasserspeichers genutzt werden.

Hippel - Heizung | Sanitär | Gas

Wärmepumpe

Bei der Wärmepumpentechnologie wird die Energie der Luft (Luft-Wasser Wärmepumpe) und des Erdreiches (Sole-Wasser Wärmepumpe) durch Zuführung elektrischer Energie komprimiert und zu Wärme umgewandelt die dann für Heizung und Warmwasser genutzt wird. Es empfiehlt sich bei diesem System eine Fußbodenheizung zu installieren.

Hippel - Heizung | Sanitär | Gas

Blockheizkraftwerk (BHKW)

Bei einem Blockheizkraftwerk treibt ein Gasmotor einen Generator an, der Strom produziert, als "Abprodukt" entsteht durch den Gasmotor Wärme, die in einen Pufferspeicher geleitet wird. Mit dieser Wärme kann das Haus geheizt oder der Trinkwasserspeicher erwärmt werden.