Hippel - Abteilung Gas

Erdgas - mit Sicherheit: Drei "goldene Regeln"

Erdgas - eine ideale Energie: Erdgas ist vielseitig, wirtschaftlich, bequem und schont die Umwelt. Außerdem ist es eine sichere Sache: Erdgas völlig ungiftig - und wenn Sie mit Ihren Gasgeräten und -anlagen richtig umgehen, können Sie auch in der Anwendung auf ein Höchstmaß an Sicherheit vertrauen.

Immer richtig liegen Sie, wenn Sie drei grundsätzliche Regeln befolgen:

  1. Lassen Sie Ihre Gasgeräte regelmäßig von einem Fachmann überprüfen
  2. Lassen Sie bei Störungen an Gasgeräten oder bei Schäden an Gasleitungen nur Fachleute ran
  3. Gehen Sie regelmäßig "auf Hausschau" und machen Sie den Jahres-Check an Gasgeräten und Gasleitungen - ganz einfach mit der Checkliste.

Von Natur aus ist Erdgas ganz geruchlos. Deshalb mischen ihm die Gasversorgungsunternehmen einen speziellen, unverwechselbaren Duftstoff bei - damit auch kleinste Gasmengen sofort bemerkt werden. Möchten Sie einmal erschnuppern, wie Erdgas riecht? Ihr Netzbetreiber hält eine Karte mit "Riechprobe" für Sie bereit. Einfach anfordern!

Die Gasinstallation in Gebäuden gehört zu den anspruchsvollsten Arbeiten in der Hausinstallation. Vertrauen Sie nur Fachhandwerkern, die vom DVGW geschult und Meisterbetriebe sind, Ihre Gasanlage an.